Fränkische Braukultur Fränkische Feste Fränkische Kerwa Fränkische Keller Braukurse Aktivitäten Braugruppen Biersorten Bierwissen BierLiteratur Bierlustig Museen Rund ums Bier Brauen und Zoll Junkersdorf Termine Flohmarkt Werden Sie Mitglied VFFB - Intern
Startseite Aktivitäten 2009 HHBT-2009 in Bamberg

Aktivitäten


2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001

Der Film Brauen mit der Frankenschau Metzgersud Martinitreffen Weizenglasmuseum Erlanger Herbst HHBT-2009 in Bamberg 7. Baiersdorfer Krenmarkt Bürgerfest Langensendelbach 900 Jahre Trailsdorf Bürgerfest Neunkirchen Abschiedssud auf der Löschanlage Brauereimuseum Steinbachbräu Erlanger Frühling 100 Tage Stärk' antrinken

Impressum Kontakt Links Partner

Die 14. HHBT vom 25.–27. 09. 2009

fanden dieses Jahr in Bamberg statt.

Bamberg besitzt den größten unversehrt erhaltenen historischen Stadtkern in Deutschland und ist seit 1993 als Weltkulturerbe in die Liste der UNESCO eingetragen. Darüber hinaus ist die Stadt überregional bekannt für seine vielfältige und eigenständige Biertradition und war somit ein idealer Austragungsort für die 14. Haus- und Hobbybrauertage 2009.
Bei der Suche nach einem geeigneten Austragungsort fiel die Wahl auf die Brauerei Klosterbräu - der ältesten Braustätte Bambergs - wunderschön gelegen im Mühlenviertel direkt an der Regniz.

Weyermann® Malz

Historische Abbildung der Malzfabrik


Großzügig unterstützt wurden wir von der Malzfabrik Weyermann, die uns am Freitag Abend bei der Jahreshauptversammlung des VHD zu einer zünftigen Brotzeit im "Zehnthaus" der Klosterbräu Bamberg einlud. Nach dem Bericht des Kassenwarts und der Entlastung des Vorstands wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Am Samstag Vormittag fand im "Zehnthaus-Gewölbekeller" der Klosterbräu die Vorver-kostung der eingereichten Biere statt. Gleichzeitig war der Start der einzelnen Touren: Betriebsbesichtigungen bei Weyermann® Malz und Stadtführung.
Ab 15 Uhr ging es zur finalen Verkostung, der Endausscheidung der eingereichten Biere.
Die Sieger der zur Prämierung ausgewählten Biere:

wurden beim Hausbrauerabend nach dem Abendessen bekannt gegeben und ausgezeichnet.

Der Sonntag Vormittag war wie immer der Tag der Vorträge.
Beim ersten Fachvortrag ging es rund ums Malz, Vortragender war ein Mitarbeiter von Weyermann.
Der zweite Vortrag hatte das Thema "Internationale Bierspezialitäten" (Historie/Rohstoffe/Rezepturen etc.)


Freitag



Samstag

© PETER ROSS