Fränkische Braukultur Fränkische Feste Fränkische Kerwa Fränkische Keller Aktivitäten Braugruppen Biersorten Bierwissen BierLiteratur Bierlustig Museen Rund ums Bier Brauen und Zoll Junkersdorf Termine Flohmarkt Werden Sie Mitglied VFFB - Intern
Startseite Fränkische Braukultur Dialekt

Fränkische Braukultur


Die Geschichte vom Bier Bier - Gipfel der Genüsse Brauchtum Bierfranken Dialekt Brauereiführungen

Impressum Kontakt Links Partner

Und am 8.Tag erschuf Gott die Dialekte…

. . . und alle Stämme waren glücklich

Der Norddeutsche fing das Schnacken an,
der Hesse das Babbeln,
der Schwabe das Schwätze,
der Kölner wurde vor Freude "janz jeck".
Der Berliner sagte: "Icke hab nen wahnsinns Dialekt, wa"?
Der Sachse konnte sein Glück kaum fassen: "Ei verbibbsch".
Und auch der Oberbayer wurde "ganz naaarisch vor Freid".

Nur für die Franken war kein Dialekt übrig, was ihn sehr traurig machte . . .
Doch bald hatte der Liebe Gott eine Idee und sagte zu ihnen:

“Jedzadla heert amol des Greina auf, no waaft hald wie iech” …