Fränkische Braukultur Fränkische Feste Fränkische Kerwa Fränkische Keller Aktivitäten Braugruppen Biersorten Bierwissen BierLiteratur Bierlustig Museen Rund ums Bier Brauen und Zoll Junkersdorf Termine Flohmarkt Werden Sie Mitglied VFFB - Intern
Startseite Bierwissen3 Latzenbier

Bierwissen3


Impressum Kontakt Links Partner

Latzenbier

Das Latzenbier wird von Düsseldorfs ältester Hausbrauerei, der Brauerei Schuhmacher gebraut.

Es fällt in die gleiche Kategorie wie das Sticke der Brauereien Uerige und Hausbrauerei zum Schlüssel und das Weihnachtsbier der Brauerei im Füchschen; es ist stärker eingebraut, enthält mehr Stammwürze, Malz und auch ein knappes Prozent mehr Alkohol. Es wird am dritten Donnerstag der Monate März, September und November ausgeschenkt und ist auch nur an diesen Tagen in begrenzter Stückzahl als Flaschenbier erhältlich.

Historie:
Das Latzenbier rührt von einem alten Brauch her. Als früher die Technik und das Wissen rund um den Brauprozeß noch nicht so ausgereift waren, legten die Braumeister ein besonders gelungenes Bier "op de Latt". Es wurde für gute Freunde beiseite gelegt und feierlich getrunken. Diese Tradition wird an besagten Tagen fortgesetzt: bei Jazzmusik und guter Laune wird das Latzenbier an Freunde des Schumacherbieres im Brauhof ausgeschenkt.
www.wikipedia.de