Fränkische Braukultur Fränkische Feste Fränkische Kerwa Fränkische Keller Aktivitäten Braugruppen Biersorten Bierwissen BierLiteratur Bierlustig Museen Rund ums Bier Brauen und Zoll Junkersdorf Termine Flohmarkt Werden Sie Mitglied VFFB - Intern
Startseite Bierwissen2 Eismann

Bierwissen2


Impressum Kontakt Links Partner

Eismann

Eismann mit Stangeneis

Ein Eismann war ein Spediteur von Natureis und fabrikmäßig erzeugtem Stangeneis, später auch ein fahrender Verkäufer von Speiseeis.

Vor der Verbreitung des elektrischen Kühlschrankes gab es stromlose Eisschränke und Kühlkisten, welche mindestens einmal wöchentlich mit Stangeneis aus Natureis oder künstlich in Eisfabriken erzeugtem Stangeneis beliefert werden mussten. Auch wurde in der Gastronomie noch bis in die späten 1960er Jahre Stangeneis zur Getränkekühlung im Bierkeller verwendet. Den Transport vom Eiskeller bzw. der Eisfabrik bis zum Abnehmer erledigte der Eismann mit Pferd und Wagen, später auch häufig mit einem Elektroauto. Der Eismann verwendete einen ledernen Schulterschutz und einen Handhaken zum Tragen der Eisblöcke.
Quelle: wikipedia