Fränkische Braukultur Fränkische Feste Fränkische Kerwa Fränkische Keller Aktivitäten Braugruppen Biersorten Bierwissen BierLiteratur Bierlustig Museen Rund ums Bier Brauen und Zoll Junkersdorf Termine Flohmarkt Werden Sie Mitglied VFFB - Intern
Startseite Bierwissen2 Eisgalgen

Bierwissen2


Impressum Kontakt Links Partner

Eisgalgen

Eisgalgen

Eisgalgen dienten der Gewinnung von Eisstangen vor der Einführung künstlicher Kühlsysteme.

Insbesondere Brauereien, die sowohl beim Brauvorgang als auch bei der Lagerung des Bieres auf niedrige Temperaturen angewiesen waren, verwendeten neben natürlich entstandenen Eisblöcken, die auf zugefrorenen Gewässern gewonnen wurden, auch Eisstangen, die an Eisgalgen hergestellt wurden. Eisgalgen waren Holzgerüste, über denen viele Querbalken lagen und zu denen eine Wasserleitung führte. In der kalten Jahreszeit wurden hier Eiszapfen von mehreren Metern Länge hergestellt, die anschließend abgehackt und in Eiskeller gebracht wurden.
Quelle: wikipedia