Fränkische Braukultur Fränkische Feste Fränkische Kerwa Fränkische Keller Aktivitäten Braugruppen Biersorten Bierwissen BierLiteratur Bierlustig Museen Rund ums Bier Brauen und Zoll Junkersdorf Termine Flohmarkt Werden Sie Mitglied VFFB - Intern
Startseite Bierwissen2 Diätbier

Bierwissen2


Impressum Kontakt Links Partner

Diätbier

Einige Brauereien bieten Biere an, die auch für Diabetiker geeignet sind. Maßvoll genossen, können sie nach Rat des Arztes im Diätplan eines Diabetikers berücksichtigt werden. Diätbiere haben praktisch keine belastenden Kohlehydrate, enthalten aber Alkohol. Bei alkoholfreien Bieren ist es umgekehrt. Die beiden Biersorten dürfen daher nicht miteinander verwechselt werden. Diätbiere dürfen nicht mehr Alkohol enthalten als die vergleichbaren Vollbiere.

Verbreitung: Bundesweit
Biergattung: Meistens Vollbier, aber auch als Schankbier erhältlich
Bierart: untergärig
Stammwürze: Als Vollbier zwischen 11 und 12%, als Schankbier unter 11%
Alkoholgehalt: zwischen 4 und 5%vol
Charakteristik: Stark gehopfte Biere: deshalb besonders trockener Geschmack
Brauprozess: Mit speziellen Gärmethoden können beim Brauprozess die verwertbaren Kohlehydrate zu 100 Prozent vergoren werden. Diätbiere haben daher einen extrem niedrigen Gehalt an Kohlehydraten und einen geringen Brennwert von 32 Kalorien (153 kJ) auf 0,1 Liter