Fränkische Braukultur Fränkische Feste Fränkische Kerwa Fränkische Keller Aktivitäten Braugruppen Biersorten Bierwissen BierLiteratur Bierlustig Museen Rund ums Bier Brauen und Zoll Junkersdorf Termine Flohmarkt Werden Sie Mitglied VFFB - Intern
Startseite Bierwissen Altbierlied

Bierwissen


Impressum Kontakt Links Partner

Altbierlied

Das Düsseldorfer Altbierlied von Ludwig Lonsdorfer ist aus dem öffentlichen Leben in Düsseldorf nicht mehr wegzudenken. Im Karneval sowieso, gibt's kein wichtiges Fußballspiel und kein Eishockey-Spiel der DEG Metro Stars, ohne dass nicht der ganze Chor "Ja sind wir im Wald hier . . ." anstimmt.

Das Lied:
Jeder Mensch der liebt nunmal stolz sein Heimatland, darum lieben wir ganz klar unsern’ heimschen Strand.
Wo der alte Schloßturm steht, da sind wir zu Haus.
Weil es ohne Bier nicht geht, rufen wir schnell heraus:

„Ja sind wir im Wald hier, wo bleibt unser Altbier, wir haben in Düsseldorf die längste Theke der Welt. Ja, ja, ja, ja.
Ja sind wir im Wald hier, wo bleibt unser Altbier, wo ist denn der Held, der mit seinem Geld die Runden bestellt?
Wo ist denn der Held, der mit seinem Geld die Runde bestellt?"

Machen wir ne Herrentour an die schöne Aar, trinken wir Burgunder nur, das ist sonnenklar.
Spätestens um Mitternacht ist die Sehnsucht groß.
Nach dem Glas vom Altbierfaß und der ganze Verein singt dann los:

„Ja sind wir im Wald hier, wo bleibt unser Altbier, wir haben in Düsseldorf die längste Theke der Welt. Ja, ja, ja, ja.
Ja sind wir im Wald hier, wo bleibt unser Altbier, wo ist denn der Held, der mit seinem Geld die Runden bestellt?
Wo ist denn der Held, der mit seinem Geld die Runde bestellt?"

Jonny kam aus Kanada an den schönen Rhein und Bekannte luden ihn hier und da mal ein.
Deutsch sprach er ein wenig nur dafür sang er laut von der Heimat Wald und Flur und von dem Bier das man braut:

„Ja sind wir im Wald hier, wo bleibt unser Altbier, wir haben in Düsseldorf die längste Theke der Welt. Ja, ja, ja, ja.
Ja sind wir im Wald hier, wo bleibt unser Altbier, wo ist denn der Held, der mit seinem Geld die Runden bestellt?
Wo ist denn der Held, der mit seinem Geld die Runde bestellt?"